punktuelle Massage

In der folgenden tabellarischen Vorstellung findet man eine kleine Anleitung zur punktuellen Massage. Wir weisen nochmal darauf hin, dass es Hilfe zur Selbsthilfe ist. Es ersetzt niemals den Tierarzt, den Tierheilpraktiker oder Osteopathen.

In den nun folgenden Grafik kann man erkennen, wo die einzelnen Punkte der Muskeln sitzen. Tastet einfach euren Partner Pferd ab und „fühlt“ die einzelnen Muskelpartien. Es wird euch zeigen, ob es „unangenehm“ oder „wohltuend“ ist.

website security